Was ist ein schufafreier Kredit?

Um sich Wünsche zu erfüllen, nehmen viele Verbraucher einen Kredit bei einer Bank auf. Dazu ist ein guter Schufa-Score unerlässlich. Ist dieser nicht vorhanden, bekommen die Betroffenen keinen Kredit. Es gibt aber einen Ausweg und dieser heißt schufafreier Kredit. Was ist dran – gibt es diesen Kredit ohne Schufa wirklich?

Kredit ohne Schufa für jeden Verwendungszweck

Ein Kredit ohne Schufa wird durch spezielle Finanzdienstleister vermittelt. Der Gründe dafür ist, dass ein schufafreier Kredit in Deutschland nicht angeboten wird. Diesen gibt es nur aus dem Ausland. Es wäre für den Einzelnen zu beschwerlich, sich auf eine Auslandsreise zu begeben. Deshalb springen Vermittler ein und nutzen ihre Kontakte zu den Banken, um schufafreie Kredite an den Verbraucher in Deutschland zu bringen. Der Verwendungszweck wird nicht hinterfragt. Online24 rät von Schufa-freien Krediten ab. Nutzen Sie lieber einen unabhängigen Kreditvergleich. Sollte die SCHUFA einen Kredit verhindern sind Sie nicht Kreditwürdig.

Was sind die Voraussetzungen?

Ohne Sicherheiten vergibt keine Bank einen Kredit. Das ist bei schufafreien Krediten nicht anders. Der Unterschied ist nur, dass die Schufa nicht abgefragt wird. Die ausländischen Kreditinstitute haben auch keinen Zugriff auf die Schufa. Zu den Sicherheiten zählen ein fester Arbeitsplatz. Ein entsprechendes Einkommen und eine bestimmte Firmenzugehörigkeit wird ebenfalls erwartet. Arbeitslose, Studenten und Rentner bekommen einen solchen Kredit nicht. Es stehen drei unterschiedliche Kreditbeträge bereit. Das sind 3.500 Euro, 5.000 Euro und 7.500 Euro. Je höher der Kredit sein soll, umso höher muss das Netto-Einkommen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.